Regionalliga

Le Tallec nur für ein Spiel gesperrt

Fehlt nach seiner Roten Karte nur am Sonntag im Spiel beim VfL Bochum 2: Damien Le Tallec.

Fehlt nach seiner Roten Karte nur am Sonntag im Spiel beim VfL Bochum 2: Damien Le Tallec.

Foto: Bodo Goeke

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mildes Urteil für Damien Le Tallec. Nach seinem Platzverweis im Regionalligaspiel gegen Rot-Weiss Essen (0:1) wurde der BVB-Jungprofi nur für ein Spiel gesperrt. Damit kann der Franzose in der letzten Partie der Hinrunde am 17. Dezember gegen den Wuppertaler SV ebenso wieder mitwirken wie Marcel Halstenberg, der am Samstag die gelb/rote Karte gesehen hatte.

Durch die jüngsten Platzverweise (zuvor erhielt schon Johannes Focher „Rot“ und Florian Hübner „Gelb/Rot“) sind die Borussen in der Fairplay-Wertung auf den 15. Platz zurückgefallen. Doch auch der achte Rang in der regulären Tabelle entspricht nicht dem, was sich die Verantwortlichen erhofft hatten.

„Wenn man die Leistungen und den Aufwand sieht, den die Jungs betreiben, können wir mit der Ausbeute nicht zufrieden sein“, sagt Manager Ingo Preuß. Trainer David Wagner teilt diese Einschätzung. „Wir haben eine richtig gute Ausgangsposition hergeschenkt“, erinnert er an die jüngsten Spiele, in denen die Borussen beste Chancen reihenweise ausgelassen hatten. Mit 31 Treffern verfügen sie zwar immer noch über den zweitbesten Angriff der Liga, haben in den letzten drei - sieglosen - Begegnungen aber lediglich zweimal getroffen.

Die durch die Platzverweise frei gewordenen Positionen zwingen Wagner am Sonntag (14.00 Uhr) beim VfL Bochum 2 erneut zu Umstellungen. „Die Jungs haben in dieser Woche Gelegenheit, sich im Training für die vakanten Plätze zu bewerben“, stachelt der Coach den Ehrgeiz seiner Spieler an. Klar ist, dass Florian Hübner nach Ablauf seiner Sperre zurückkehren wird. Tim Treude ist zwar nach seiner langwierigen Sprunggelenk-Verletzung inzwischen im Mannschaftstraining beschwerdefrei, muss aber noch zusehen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben