Digitale Sonntagszeitung

Alles zum Derby und Laschets Halbzeit-Bilanz

Seit zweieinhalb Jahren unser Mann in Düsseldorf: Wie gut hat sich Armin Laschet zur Halbzeit seiner Ministerpräsidentschaft geschlagen – eine Bilanz.

Seit zweieinhalb Jahren unser Mann in Düsseldorf: Wie gut hat sich Armin Laschet zur Halbzeit seiner Ministerpräsidentschaft geschlagen – eine Bilanz.

Foto: Federico Gambarini / dpa

Düsseldorf.  Halbzeit für Schwarz-Gelb – wie gut werden wir regiert? Und das Revier-Derby natürlich – unsere Top-Themen in der Digitalen Sonntagszeitung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Seit zweieinhalb Jahren sind Ministerpräsident Armin Laschet und seine Mannschaft am Ruder. Amtsverständnis, Aufbruch, Handwerk – die schnellste Zwischenbilanz von unserem Landtags-Korrespondenten Tobias Blasius ist diesmal das Top-Thema unserer Digitalen Sonntagszeitung.

Floskel-Forscher im Klartext-Interview

Und noch mehr Politik im E-Paper: Die SPD wählt einen neuen Parteivorsitz. Wir stellen das Kandidatenpaar vor, das nach dem Votum aller Parteimitglieder das Rennen um die Nachfolge von Andrea Nahles macht.

Sonntag ist Wahltag. Wetten, dass wir danach wieder das übliche BlaBla zu hören bekommen? Klartext ist aber auch nur eine Floskel: Wir nutzen sie alle, Politiker erst recht: Phrasen. Autor, Journalist und Floskel-Forscher Oliver Georgi zeigt auf, wieso gerade diese Inhaltsleere ganz schön gefährlich werden kann – und was das mit Trump und Thüringen zu tun hat…

Jetzt wird’s philosophisch: Wo sind die Grenzen der Flüchtlingshilfe? Menschen in Not muss geholfen werden. Aber wo endet diese Pflicht? Wer darf kommen, wer bleiben? Ein moral-philosophischer Streit um eine Ethik der Migration zwischen Obergrenzen und Freizügigkeit.

Wer haftet, wenn man beim Nachbarn Blumen gießt?

Und das alles für eine Packung Merci-Schokolade: Haustier füttern, Blumen gießen – wer übernimmt bei Fehlern die Kosten, wenn Nachbarn die Wohnung hüten? Spoiler-Alarm an alle Housesitter: Wer den Schlüssel hat, der haftet!

Diese Biene fliegt nicht mit dem Schwarm: Sibylle Boveleth entwirft mit ihrem Bochumer Label „Bee by Bill“ Mode, die den Zeitgeist widerspiegelt – der neue Teil unserer Mode-SerieAus dem Nähkästchen“.

Auch auf ne Art modisch… Das T in T-Shirt steht für Tier: Tier-Shirts sind sein Anzug – der Duisburger Branchen-Dino Norbert Zoo Zajac, der größte Tierhändler der Welt und längst ein TV-Star, öffnet exklusiv für uns seinen Kleiderschrank und zeigt seine Lieblingsprints.

Das Einmaleins für Freelancer

Karriere-Tipp gefällig? Sich unvorbereitet selbstständig machen, kann eigentlich nur schiefgehen. Wer bestimmte Grundregeln befolgt, entgeht aber den größten Fallstricken - Konzept, Geld, Auftrag: das Einmaleins für Freelancer!

So sieht die Zukunft der Gesundheit aus: Wieso der Roboter im OP-Saal immer wichtiger wird, den Chirurgen aber nicht ersetzt. Woran es bei der Digitalisierung immer noch hakt – unsere Rubrik „Die 100 großen Fragen des Lebens“ klärt auf.

„Kann es sein, dass Weibsvolk anwesend ist?“ Der Vollstrecker bei der Steinigung in „Das Leben des Brian“ ist eine der Kult-Rollen des britischen Schauspielers John Cleese aus der Monty-Python-Truppe. Nun wird der Komiker 80 – eine Würdigung.

Derbymodus an: Auf Schalke geht es um mehr als die Tabellenführung der Fußball-Bundesliga – für die Gastgeber gegen den Erzrivalen mindestens um die Ehre, für Borussia Dortmund vielleicht sogar um den Trainer. Alles rund ums Spiel der Woche auf drei Seiten!

Die neue digitale WAZ am Sonntag: jetzt für zwei Monate gratis und unverbindlich testlesen. So geht’s ganz einfach:

ZUM DIGITALEN SONNTAG
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben