Digitale Sonntagszeitung

11 Filme müsst ihr sein! Unsere Tipps in fußballfreier Zeit

„Sach ma Schaaaalke“: Szene aus „Fußball ist unser Leben“ mit Ralf Richter und Uwe Ochsenknecht.

„Sach ma Schaaaalke“: Szene aus „Fußball ist unser Leben“ mit Ralf Richter und Uwe Ochsenknecht.

Foto: Handout

Essen.  Wann rollt endlich wieder der Ball? Wir kicken Corona und stellen die 11 besten Fußballfilme vor – und vieles mehr in der neuen Sonntagszeitung.

Als wir die weiße Fahne hissten… Das Kriegsende und damit die Kapitulation jähren sich bald zum 75. Mal – warum es noch lange nicht vorbei ist: ein emotionales, sehr persönliches Essay als Titelthema unserer digitalen Sonntagszeitung.

Fremdgehen in Zeiten von Corona

Lockdown für die Lust – oder: Fremdgehen is‘ nich‘! In Coronazeiten wird Untreue zu einer Herausforderung. Versteckmöglichkeiten und Gelegenheiten, sich heimlich zu treffen, bleiben aufgrund des Kontaktverbots aus. Das Handy als ständiges Hochrisiko – und Überstunden vortäuschen im Homeoffice ist auch ziemlich dämlich… Ein Betroffener berichtet, ein Experte erklärt.

Corona Couture: Dass in der Modebranche die Kreativen beschäftigt sind, ist ja klar. Dass sich die Kreativität der Anderen aber auch auf die Modebranche auswirken kann, zeigt unsere neue Folge der Serie „Aus dem Nähkästchen“: Darin kommen zum Beispiel Soli-Shirts in der Viruskrise groß raus.

Die Bundesliga in der Corona-Zwangspause. Plötzlich haben wir an den Wochenenden jede Menge Zeit. Diese elf Filme können die Wartezeit bis zum nächsten Anstoß verkürzen: von „Fußball ist unser Leben“ über „Fever Pitch“ bis „Nordkurve“, von Silvester Stallone über Ralle Richter bis Terence Hill.

Es ist fast wie im Märchen: Der Iserlohner Hotelier Ilir Mulaku öffnet seine Herbergen in der Corona-Zeit für Hilfsbedürftige. Die Aktion trifft auf ein durchweg positives Echo. Und auch seine Angestellte freuen sich über die Arbeit.

30 Jahre Grunge, eine Rebellion: über die (selbst-)zerstörerische Kraft von Nirvana, Pearl Jam, Alice in Chains oder Soundgarden. Here we are now, entertain us!

Anzusehen, aber arbeitslos: Karoline Schuch kann nicht nur schauspielern, sie versteht auch etwas von Psychologie. Das kommt ihr in Zeiten der Isolation entgegen. Zwar ist die 38-Jährige derzeit häufig im TV, tatsächlich aber ist sie wegen Corona beschäftigungslos.

Sie will ebenso gewinnen wie er: Amerikas First Lady Melania Trump wird am Sonntag 50 – eine neue Biographie stellt sie als politisch ehrgeizig da. US-Korrespondent Dirk Hautkapp hat vorgeblättert.

Könige der Könige: Weiße Löwen gehören zu den seltensten und gefährdetsten Raubkatzen auf der Welt. Die letzten Exemplare leben in Südafrika, wo Aktivisten alles nur Mögliche tun, um die außergewöhnlichen Tiere vor dem Aussterben zu bewahren – unsere Reisereportage.

Wann wird Angst zu einem Problem? In „Die 100 großen Fragen des Lebens“ erklären ein Psychologe und ein Kriminologe, woher die Ängste kommen – und wie man sie besiegen kann.

Plus Sport und mehr – die digitale Sonntagszeitung jetzt kostenlos testlesen. HIER GEHT’S ZUM ANGEBOT

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben