Twitter stuft Trump-Tweet zu Minneapolis als gewaltverherrlichend ein

Twitter stuft Trump-Tweet zu Minneapolis als gewaltverherrlichend ein
Fr, 29.05.2020, 14.46 Uhr

Twitter hat einen Tweet von US-Präsident Donald Trump zu den Protesten gegen Polizeigewalt als gewaltverherrlichend eingestuft. "Dieser Tweet verstößt gegen die Twitter-Regeln zur Gewaltverherrlichung", steht an der Stelle des Tweets, in dem Trump den Demonstranten in Minneapolis mit einem Einsatz von Schusswaffen des Militärs droht.

Beschreibung anzeigen

Twitter hat einen Tweet von US-Präsident Donald Trump zu den Protesten gegen Polizeigewalt als gewaltverherrlichend eingestuft. "Dieser Tweet verstößt gegen die Twitter-Regeln zur Gewaltverherrlichung", steht an der Stelle des Tweets, in dem Trump den Demonstranten in Minneapolis mit einem Einsatz von Schusswaffen des Militärs droht.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben