Etwa 4,3 Millionen Apfelbäume wachsen in NRW

Fast 90 Prozent der knapp fünf Millionen Obstbäume für den kommerziellen Anbau in Nordrhein-Westfalen sind Apfelbäume. Auf knapp 1.700 Hektar wachsen 4,3 Millionen Apfelbäume, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Düsseldorf mitteilte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Düsseldorf (dapd-nrw). Fast 90 Prozent der knapp fünf Millionen Obstbäume für den kommerziellen Anbau in Nordrhein-Westfalen sind Apfelbäume. Auf knapp 1.700 Hektar wachsen 4,3 Millionen Apfelbäume, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Düsseldorf mitteilte. Wichtigste Apfelsorten sind Elstar, Braeburn, Gala und Boskoop.

Laut Statistik bieten in diesem Jahr 269 Betriebe mit einer Gesamtfläche von 2.207 Hektar Obst zum Verkauf an. Auf Pflaumen und Zwetschgen entfallen davon 228 Hektar, auf Birnen 144 Hektar, auf Süß- und Sauerkirschen 142 Hektar sowie auf Mirabellen und Renekloden elf Hektar.

dapd

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben