Frankreich verschärft Einreiseregeln im Mosel-Gebiet

Frankreich verschärft Einreiseregeln im Mosel-Gebiet

Frankreich verschärft Einreiseregeln im Mosel-Gebiet
Do, 25.02.2021, 12.58 Uhr

Wegen der Häufung hoch ansteckender Coronavirus-Varianten im Gebiet der Mosel verschärft Frankreich die Einreiseregeln für viele deutsche Grenzgänger: Für alle nicht beruflich bedingten Fahrten in den französischen Verwaltungsbezirk Moselle ist ab März ein negativer PCR-Test nötig.

Beschreibung anzeigen

Wegen der Häufung hoch ansteckender Coronavirus-Varianten im Gebiet der Mosel verschärft Frankreich die Einreiseregeln für viele deutsche Grenzgänger: Für alle nicht beruflich bedingten Fahrten in den französischen Verwaltungsbezirk Moselle ist ab März ein negativer PCR-Test nötig.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Neueste Videos
    Lokal Videos