Folge des Klimawandels: Island gedenkt geschmolzenem Gletscher

Folge des Klimawandels: Island gedenkt geschmolzenem Gletscher
Mo, 19.08.2019, 12.44 Uhr

Der Okjökull war einst etwa 38 Quadratkilometer groß. Heute gibt es ihn nicht mehr. US-Forscher warnen vor weiteren Gletschern, die verschwinden.

Beschreibung anzeigen

Der Okjökull war einst etwa 38 Quadratkilometer groß. Heute gibt es ihn nicht mehr. US-Forscher warnen vor weiteren Gletschern, die verschwinden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Neueste Videos
    Sport Videos
    Lokal Videos