San Hejmo: Alle Informationen zum neuen Festival in Weeze

Mit San Hejmo startet am 20. August ein neues Festival in NRW. Mindestens 25.000 Besucher können dann auf dem Gelände des Flughafens Weeze in ein neues Abenteuer eintauchen, das mehr verspricht als nur Musik auf einer einfachen Bühne. Es soll ein Ort für die ganze Familie werden.

San Hejmo: Drei Bühnen geplant

So will San Hejmo nicht nur mit einem starken Line up – Marteria, Loredana und Felix Jaehn stehen bereits fest – überzeugen, sondern mehr bieten. Neben der Main- und der Elektrostage soll es auch eine dritte Bühne geben für 90er, Kölsch und Trash. Geplant sind auch ein Biergarten und ein Streetfood-Markt.

Hinter San Hejmo stecken die Schöpfer des Parookaville. Ein Festival, das sich innerhalb von wenigen Jahren ein Platz in den Herzen der Besucher und in der Szene erarbeitet hat. 70.000 Elektro-Fans pilgern hier täglich zu den Bühnen und feiern die Stars der Elektro-Branche.

San Hejmo: Tausende Tickets schnell verkauft

Nun will das Team einen weiteren Schritt gehen. Nicht nur die Organisatoren freuen sich auf die San-Hejmo-Erstauflage, sondern auch die Festival-Fans. So waren tausende Tickets bereits verkauft, bevor überhaupt der erste Teil des Line up präsentiert wurde.