Ziehung

Wittgenstein: Lions-Adventskalender - Gewinner ermittelt

Strahlende Gesichter, nicht nur bei der Gewinner-Ziehung: Der Lionskalender ist eine rundum gelungene Aktion für Wittgenstein. V.l.n.r.: Lionsfreunde Thomas Knebel, Gordon Kämmerling, Elmar Knoche, Rolf Dickel, Holger Saßmannshausen, Horst-Peter Schneider, Kai Wunderlich und Oliver Schulz mit tatkräftiger Unterstützung von Malte Knebel, Constantin und Benedict Saßmannshausen (im Vordergrund).

Strahlende Gesichter, nicht nur bei der Gewinner-Ziehung: Der Lionskalender ist eine rundum gelungene Aktion für Wittgenstein. V.l.n.r.: Lionsfreunde Thomas Knebel, Gordon Kämmerling, Elmar Knoche, Rolf Dickel, Holger Saßmannshausen, Horst-Peter Schneider, Kai Wunderlich und Oliver Schulz mit tatkräftiger Unterstützung von Malte Knebel, Constantin und Benedict Saßmannshausen (im Vordergrund).

Foto: Lions

Bad Berleburg.  144 Gewinner können sich auf Preise im Gesamtwert von 19.000 Euro freuen. So lief die Ziehung und so erfahren Sie ob sie gewonnen haben.

Auch die mittlerweile 14. Auflage des Lions-Kalenders erfreute sich wieder größter Beliebtheit. Binnen weniger Tage konnten die Wittgensteiner Rewe-Märkte, die dankenswerter Weise wieder den Verkauf übernommen hatten, den Ausverkauf melden. Damit kann der Reinerlös der 7000 Kalender erneut gemeinnützigen Zwecken in der Region zu Gute kommen.

Jetzt fand unter notarieller Aufsicht des Lions-Freundes Horst Peter Schneider und im Beisein einiger Mitglieder der Kalendergruppe die Gewinner-Ziehung statt. Mit tatkräftiger Unterstützung der drei Losfeen Constantin Saßmannshausen, Malte Knebel und Benedict Saßmannshausen standen die Gewinnnummern der 144 Preise schnell fest.

Preise können abgeholt werden

Ab kommenden Donnerstag, dem 1. Dezember, können die Gesamtpreise im Wert von über 19.000 Euro in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Wittgenstein in Bad Berleburg gegen Vorlage des Gewinnkalenders abgeholt werden.

Die entsprechenden Losnummern werden in der Westfalenpost und Westfälischen Rundschau veröffentlicht oder können unter www.lions-wittgenstein.de abgefragt werden.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wittgenstein

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER