Energie

Sondersitzung: Windkraft bei Arfeld Thema in Siegen

Das Dorf Arfeld von der Heide aus gesehen. Im Hintergrund der Bergrücken, an dem vier Windkraftanlagen entstehen sollen.

Das Dorf Arfeld von der Heide aus gesehen. Im Hintergrund der Bergrücken, an dem vier Windkraftanlagen entstehen sollen.

Foto: Christoph Vetter / WP

Siegen/Bad Berleburg.  Die Sitzung wurde auf Wunsch der CDU-Kreistagsfraktion anberaumt und befasst sich mit der Genehmigung der vier Windkraftanlagen bei Arfeld.

Die Sondersitzung des Ausschusses für Umwelt-, Land-, und Forstwirtschaft des Kreises Siegen-Wittgenstein findet am Mittwoch, 5. August, um 16 Uhr in der Aula des Kulturhaus Lÿz, Eingang „C“, statt. Die Sitzung wurde auf Wunsch der CDU-Kreistagsfraktion anberaumt und befasst sich mit der Genehmigung der vier Windkraftanlagen bei Arfeld.

Besucher müssen sich anmelden

Bei dieser Veranstaltung, wie auch bei den kommenden Sitzungen der Fachausschüsse des Kreises, gelten strikte Auflagen: Weil die Anzahl an Besucherplätzen begrenzt ist, ist es zwingend erforderlich sich vorher anzumelden. Per Mail an kreistag@siegen-wittgenstein.de oder telefonisch unter 0271-3332302. Alle Fachausschüsse finden voraussichtlich in der Aula des Lÿz statt.

Vor dem Eintritt ist eine Registrierung nötig. Bei Betreten und Verlassen des Sitzungsraumes und in allen Situationen in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Genehmigungsunterlagen liegen aus

Die Unterlagen zur Genehmigung der vier Windkraftanlagen bei Arfeld sind laut Kreis Siegen-Wittgenstein in Bad Berleburg und Siegen nach vorheriger Terminabsprache einsehbar.

Kreis Siegen-Wittgenstein, Koblenzer Straße 73, 57072 Siegen, Mo. bis Fr. von 8.00 bis 15.00 Uhr. Für die Einsichtnahmen ist eine zwingende Terminabstimmung bei Herrn Becher, Tel.: 0271 – 3332064, E-Mail: m.becher@siegen-wittgenstein.de oder Herrn Jung, Tel.: 0271 – 3332065, E-Mail: a.jung@siegen-wittgenstein.de erforderlich.

Außenstelle des Kreises Siegen-Wittgenstein, Am Breitenbach 1, 57319 Bad Berleburg, Mo. bis Fr. von 8.00 bis 15.00 Uhr. Für die Einsichtnahmen ist eine zwingende Terminabstimmung bei Herrn Bernhardt, Tel.: 02751 – 9263121, E-Mail: t.bernhardt@siegen-wittgenstein.de erforderlich.

Die gültigen Hygieneregeln sind bei der Einsichtnahme einzuhalten.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben