Gewinnspiel

In Diedenshausen geht es rund um den Kürbis

Unsere Leser können sich bewerben.

Unsere Leser können sich bewerben.

Foto: Ute Schlapbach / WP

Bad Berleburg.  Die nächste „WP bewegt“-Aktion steht an. Unsere Leser können sich für einen Nachmittag rund um den Kürbis, inklusive Überraschungen, bewerben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Freuen Sie sich: Die nächste „WP bewegt“-Aktion steht an. Das Thema diesmal: „Rund um den Kürbis“. Joachim und Martina Dienst aus Diedenshausen laden ein.

Vielleicht waren Sie im Vorjahr beim Museumsfest in Diedenshausen, dann wissen Sie, welche Sortenvielfalt den Besucher bei „Schneiders“ (Hausname), Zum Heiligenholz 1, erwartet. Hübsch dekoriert und gemeinsam mit Blumen und Sträuchern arrangiert fallen eine Vielzahl leuchtender Kürbisse bereits von der Hauptstraße aus ins Auge.

Es wird gemeinsam gekocht

Über 50 Sorten in verschiedenen Größen, Farben und Formen wachsen auf dem Feld von Familie Dienst. Sie erhalten Infos und Tipps rund um die verschiedenen Kürbissorten und es gibt vor Ort Süßes und Pikantes zum Probieren sowie die dazugehörigen Rezepte.

„Wir kochen auf jeden Fall gemeinsam“, gibt Martina Dienst bereits vorab preis.

Der Rest ist Überraschung. Aber so viel sei gewiss: Da findet der eine oder andere Kürbis sicher ein neues Zuhause.

Übrigens: Es entstehen für die Gewinner vor Ort keine Kosten. Wer also Interesse und am Freitag, 20. September 2019, ab 15 Uhr Zeit hat, sollte sich am besten sofort bewerben.

Entweder per Mail an berleburg@westfalenpost.de oder Postkarte an die Westfalenpost-Redaktion,

Poststraße 17, 57319 Bad Berleburg. Einsendeschluss ist der 15. September. Die Teilnehmer für diese Exklusiv-Veranstaltung werden ausgelost und von uns telefonisch benachrichtigt. Deshalb geben sie bitte eine Telefonnummer an, unter der Sie zu erreichen sind. Viel Glück!

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben