Polizei

In Witten: Trio überfällt junge Männer nachts auf der Straße

Foto: Fotograf: Jochen Tack / Jochen Tack

Witten.  Drei Räuber haben zwei junge Männer nachts auf der Sprockhöveler Straße in Heven mit Messern bedroht. Mit einer Goldkette flüchteten sie.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Drei Männer haben in der Nacht von Montag auf Dienstag (19./20.8.) einen Raubüberfall auf der Sprockhöveler Straße in Heven begangen. Gegen ein Uhr waren dort zwei junge Männer (22/24) unterwegs. In Höhe der Straße Fischertalweg tauchten plötzlich drei männliche Personen auf, bedrohten die beiden Freunde mit Messern und forderten den 22-Jährigen auf, die goldene Halskette herauszugeben. Mit der Beute rannte das kriminelle Trio davon.

Die Straßenräuber, von denen einer mit einer Joggingjacke bekleidet war, sind zwischen 25 und 30 Jahre alt, 180 cm groß und haben dunkle Haare. Zwei der Männer trugen einen Vollbart und hatten Messer dabei. Das ermittelnde Wittener Kriminalkommissariat 33 bittet unter 290-8305 und 209-4441 (Kriminalwache Bochum) um Hinweise.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben