Polizei

Unbekannte stecken Glasscherben in Hamminkelner Sandkasten

Die Polizei bittet um Hinweise: Unbekannte haben Glasscherben in den  Sandkasten der Kita Ringenberg gesteckt.

Die Polizei bittet um Hinweise: Unbekannte haben Glasscherben in den Sandkasten der Kita Ringenberg gesteckt.

Foto: Friso Gentsch

Hamminkeln.   Die Leiterin der Kindertageseinrichtung in Ringenberg hat die Scherben bemerkt und die Polizei informiert. Sand wird jetzt komplett ausgetauscht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Scherben im Sandkasten eines Kindergartens am Wolfsdeich in Ringenberg vergraben. Die Leiterin der Einrichtung entdeckte die kreisförmig in den Sand gesteckten Scherben einer Bierflasche rechtzeitig, so dass niemand verletzt wurde.

Der Spielsand wird jetzt komplett ausgetauscht. Bis bis dahin ist der Sandkasten gesperrt. Hat jemand etwas beobachtet? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Telefon 02852/966100.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben