Verkehrsunfall

Tödlicher Unfall in Hamminkeln: Auto prallt gegen Baum

Die Rettungskräfte konnten dem Mann nicht mehr helfen. (Symbolbild)

Die Rettungskräfte konnten dem Mann nicht mehr helfen. (Symbolbild)

Foto: dpa

Wesel.  Ein Mann ist an der B 473 in Hamminkeln mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum geprallt. Die Ursache für den Unfall ist laut Polizei noch unklar.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 27-jähriger Rheinberger ist in der Nacht zu Donnerstag an der Bundesstraße 473 in Hamminkeln, Höhe Zum Weißen Stein, mit seinem VW Golf gegen einen Baum geprallt und gestorben. Wie ein Sprecher der Polizei am Morgen sagte, kam der Autofahrer ersten Erkenntnissen zufolge aus nicht bekanntem Grund nach rechts von der Straße ab.

Der Fahrer starb trotz Reanimation an den Folgen den Unfalls. Warum er mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum prallte, sei derzeit noch unklar. Die Polizei sucht nun einen möglichen Zeugen, wie ein Sprecher sagte.

Polizei sucht möglichen Zeugen

Als eine Streife den Unfall bemerkt habe, hätten die Polizisten einen dunklen Kombi mit RE-Kennzeichen am Unfallort stehen sehen. Das Auto entfernte sich dem Sprecher zufolge aber, als sich die Streife näherte. Derzeit gebe es aber keine Hinweise auf eine Unfallbeteiligung.

Zeugen, die genauere Angaben zum Geschehen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Hamminkeln unter 02852 / 966100 zu melden. (dpa/red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben