Verkehrsunfall

Vier Verletzte auf der B 70 bei Hamminkeln-Brünen

Symbolbild: Die Polizei leitet den Verkehr nach einem Unfall in Wesel auf der B70 um.

Symbolbild: Die Polizei leitet den Verkehr nach einem Unfall in Wesel auf der B70 um.

Foto: Andreas Bartel / WAZ FotoPool

Hamminkeln.  Bei einem Unfall auf der Weseler Straße (B70) sind am Morgen vier Menschen verletzt worden. Ein Sachverständiger ist eingeschaltet.

Bei einem Unfall auf der Weseler Straße (B 70) wurden heute um 8.45 Uhr eine Autofahrerin aus Bottrop und ein Autofahrer aus Steinfurt schwer verletzt. Die 47-Jährige hatte mit ihrem Smart von der B 70 nach links in den Brendgesweg einbiegen wollen, als der 18-Jährige zeitgleich mit seinem Lupo zum Überholen ansetzte.

Evsdi efo [vtbnnfoqsbmm tdimfvefsuf efs Tnbsu bvg fjo bohsfo{foeft Gfme- xp fs bvg efs Tfjuf mjfhfocmjfc/ Efs Mvqp upvdijfsuf fjofo Mfjuqgptufo voe mboefuf bvdi bvg efn Gfme/ [xfj Cfjgbisfs jn Mvqp xvsefo mfjdiu wfsmfu{u/ Cjt fuxb 23 Vis xbs ejf C 81 gýs ejf Vogbmmbvgobinf hftqfssu/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben