One Billion Rising

Weltweite Kampagne für Frauenrechte in Belecke

An die 40 Frauen tanzen auf dem Wilkeplatz um ein Zeichen zu setzen.

Foto: Fabiana Regino

An die 40 Frauen tanzen auf dem Wilkeplatz um ein Zeichen zu setzen. Foto: Fabiana Regino

Belecke.   Weltweit versammelten sich Frauen am Valentinstag, um ein Zeichen für die Rechte von Frauen zu setzen. Auch dem Wilkeplatz wurde getanzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

One Billion Risingheißt die weltweite Kampagne, die mit einem Tanz ein Zeichen für kollektive Stärke und Solidarität für Frauen setzen will.

Rund 40 Frauen kamen am Valentinstag auf dem Belecker Wilkeplatz zusammen, um zu der offiziellen Hymne der Kampagne „Breaks a Chain“ (Bricht eine Kette) zu tanzen.

Sich bewegen um etwas zu bewegen

„Wir müssen uns bewegen, um etwas zu bewegen“ motiviert Tanzpädagogin und Soroptimistin Susanne Wulf alle Anwesenden, bevor die Musik erklingt.

Zusammen mit SI-Club-Präsidentin Karin Bender hat sie das Treffen organisiert. Neben Belecke machten an diesem Tag noch 174 andere deutsche Städte bei der Aktion mit.

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik