Unfall

Auto überschlägt sich und landet im Schorenbach in Warstein

Auf Höhe der Gaskugel ist ein Auto an der B 55 in Warstein von der Straße abgekommen.

Auf Höhe der Gaskugel ist ein Auto an der B 55 in Warstein von der Straße abgekommen.

Foto: Feuerwehr Warstein / WP

Warstein.  Ein spektakulärer Unfall ereignete sich auf der B 55 in Warstein. Ein Auto schleuderte bis in einen Bach. Die Fahrerin kam ins Krankenhaus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im Schorenbach gelandet ist das Auto einer 61 Jahre alten Frau aus Warstein bei einem Unfall am Mittwoch. Die Autofahrerin war gegen 17 Uhr auf der Belecker Landstraße (B 55) unterwegs, als sie mit ihrem Wagen auf Höhe der Gaskugel am Romeckeweg aus zunächst ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Der Wagen überschlug sich und kam erst im Bach zum Stehen, berichtete die Kreispolizeibehörde Soest. Die Fahrerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz war auch die Feuerwehr Warstein, die das stark beschädigte Fahrzeug aus dem Bach barg. Außerdem musste ausgelaufenes Öl aus dem Bach aufgenommen werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben