Trash-TV

Allagenerin Kristina Yantsen angelt sich den „Bachelor“

Daniel hat mit Kristina seine Traumfrau gefunden.

Foto: MG RTL D

Daniel hat mit Kristina seine Traumfrau gefunden. Foto: MG RTL D

Allagen.  Der „Bachelor“ Daniel Völz hat am Mittwoch Abend seine letzte Rose vergeben – an eine Frau, die ihre Jugend in Allagen verbracht hat.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Mann mit den roten Rosen hat sich entschieden: Im TV-Finale von „Der Bachelor“ am Mittwochabend vergab Daniel Völz nun seine letzte Rose – und zwar an Kristina Yantsen, die große Teile ihrer Jugend in Allagen verbracht hat.

Die 24-Jährige musste viele Entscheidungen zittern, wollte zu Beginn der Kuppel-Show die Sendung freiwillig verlassen. Nun hat sich der Bachelor für sie entschieden und neben der letzten Rose gab es für Kristina Yantsen auch noch die magischen drei Worte zu hören: „Ich liebe Dich“.

Auf ihren Profilen in den sozialen Netzwerken veröffentlichte das Paar noch am selben Abend Fotos – glücklich verliebt.

Folgen Sie der WESTFALENPOST Warstein auch auf Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik