Ruhrfestspielhaus

Markt macht Lust auf Frühling

Der Kunst- und Handwerkermarkt im Festspielhaus lässt sicher die Herzen von Deko-Fans höher schlagen.

Foto: Thomas Nowaczyk

Der Kunst- und Handwerkermarkt im Festspielhaus lässt sicher die Herzen von Deko-Fans höher schlagen. Foto: Thomas Nowaczyk

Recklinghausen.  Im Ruhrfestspielhaus an der Otto-Burrmeister-Allee findet an diesem Wochende der 38. Kunst- und Handwerkermarkt mit integriertem Blumen- und Gartenmarkt statt. Mehr als 120 Aussteller wollen den Besucher Lust auf den nahenden Frühling machen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Vor dem Festspielhaus bietet der Blumen- & Gartenmarkt alles, um die vom Winter gezeichneten Gärten fit für den Frühling zu machen. Zudem hält der "Markt der Köstlichkeiten" Öle, Pralinen, Fleisch, Nudeln sowie weitere Delikatessen für die Besucher bereit. Im Gebäude dürfte für jeden Geschmack etwas zu finden sein: Ob handgeschmiedeter Schmuck, Keramik, Beton-Dekoration, Holzarbeiten, Puppen, Glasperlenkunst, Malerei, Kalligrafie, Accessoires, Kleidung und vieles mehr - die Liste der angebotenen Produkte ist lang. Besucher, die auf der Suche nach stilvollen Accessoires für die Osterdekoration sind, werden hier ebenso wie jene fündig, die nur Anregungen, Tipps oder Gestaltungsideen suchen. Auch Holzmöbel für den Garten finden sich auf dem Markt. Ein Messerschleifer macht stumpfe Klingen wieder scharf.
Geöffnet ist der Kunst- & Handwerkermarkt im Ruhrfestspielhaus am Samstag, 3. März, von 10 bis 18 Uhr. Am Sonntag, 4. März, öffnen sich die Türen von 11 bis 18 Uhr. Karten gibt es an der Tageskasse zum Preis von 6 €. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik