Kegel-Endkampf

Die Nimmersatten legen vor

 Swen Pförtner/Archiv

Swen Pförtner/Archiv

Oer-Erkenschwick.  Die Endrunde der Kegelstadtmeisterschaft der gemischten Klubs ist ausgelost.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bereits am Donnerstag, 8. März, geht auf der Bahn im "Hamburger Hof" (Friedhofstraße/Ahsener Straße) ein Team ins Rennen - und zwar "Die Nimmersatten" (22 bis 23.30 Uhr).

Am Freitag, 9. März, geht es im "Hamburger Hof" dann mit folgenden Mannschaften weiter: "Die lustigen Kegler" (17.30 bis 19 Uhr); "Die Unentschlossenen" (19 bis 20.30 Uhr) und "IKG" (20.30 bis 22 Uhr).
Die Endrunde komplettieren am Samstag, 10. März, folgende Mannschaften: "Die Eurostarter" (14.30 bis 16 Uhr); "Immer ran" (16 bis 17.30 Uhr); "Die Fruchtzwerge" (17.30 bis 19 Uhr); "Die Kurvenkegler" (19 bis 20.30 Uhr); "Die Kegeltubbies" (20.30 bis 22 Uhr); "Die Kopflosen" (22 bis 23.30 Uhr).

Die Siegerehrung mit anschließender Kegelparty findet am Samstag, 17. März, ab 20 Uhr im "Hamburger Hof" statt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben