Kultur

Das Programm für das Sommer-Open-Air-Kino auf Ewald steht

Das Sommerkino findet im August auf dem Doncaster Platz auf dem Ewald-Gelände statt.

Das Sommerkino findet im August auf dem Doncaster Platz auf dem Ewald-Gelände statt.

Gelsenkirchen-Resse/Herten.   Im August gibt es in Herten zum 7. Mal Kino-Highlights unter freiem Himmel. Der Vorverkauf für die begehrten Tickets startet am 22. Juni.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Viele Fans warten schon, nun aber ist klar: Das Programm für das bereits 7. Hertener Sommerkino auf dem Ewald-Gelände steht: Die AGR (Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet) und die Hertener Stadtwerke zeigen vom 14. bis zum 17. August wieder mehrere Kino-Highlights unter freiem Himmel auf dem Doncaster Platz.

Mittwoch, 14. August

Bereits am diesem Abend erwartet die Gäste ein exklusives Kinoerlebnis. Dann ist die internationale „Ocean-Film-Tour“ zu Gast in Herten. AGR und Stadtwerke bringen das blaue Wunder auf die große Leinwand. Die „Ocean-Film-Tour“ zeigt in diesem Jahr mit „Volume 6“ die Faszination des Meeres in all seiner Vielfalt und Schönheit.

Das außergewöhnliche Film-Event setzt sich aus sechs bildgewaltigen Dokumentarfilmen zusammen und hat eine Gesamtlaufzeit von rund 2,5 Stunden. Die Filme entführen die Zuschauer in den Kosmos der Ozeane und sind dabei weit mehr als Kino. Gleichzeitig möchte die Film-Tour zum Nachdenken anregen und setzt einen umweltpolitischen Schwerpunkt, der zum Schutz der Ressourcen motivieren soll.

Die Filme sind teilweise mit Originalton und mit deutschem Untertitel. Der Eintritt für diesen Abend ist frei. Karten sind im Rahmen des Kartenvorverkaufs erhältlich – solange der Vorrat reicht.

Von Donnerstag bis Samstag werden dann wieder mehrere „Blockbuster“ zu sehen sein. Insgesamt fünf Vorstellungen wird es in diesem Jahr an den drei bunten Kinotagen geben.

Donnerstag, 15. August

Um 21 Uhr läuft der Film „25 km/h“. Mit Bjarne Mädel, Lars Eidinger und einer rasanten Mofatour.

Freitag, 16. August

Um 16 Uhr gibt’s einen Klassiker der Kinderliteratur: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer.

Ab 21 Uhr heißt es dann: So viel Zeit. Hauptdarsteller: Jan Josef Liefers, Jürgen Vogel und die Band „Bochums Steine“.

Samstag, 17. August

Ab 17 Uhr gibt’s zunächst „Die Unglaublichen 2“, ab 21 Uhr dann „Three Billboards outside Ebbing, Missouri“.

Bei den Abendvorstellungen (jeweils 21 Uhr) werden die Filme über eine große 72 m²-Leinwand gezeigt. Bei den übrigen Vorführungen laufen die Filme über eine 14 m² große, tageslichtfähige LED-Wand.

Hier gibt es Karten

Der Vorverkauf für das Sommerkino startet am Samstag, 22. Juni, von 11 bis 13 Uhr im Kundenzentrum der Stadtwerke an der Jakobstraße 6 in Herten. Anschließend sind die Tickets bis Dienstag, 13. August, an folgenden Stellen erhältlich solange der Vorrat reicht: Kundenzentrum Stadtwerke, Jakobstr. 6, Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr und RVR-Besucherzentrum Hoheward, Werner-Heisenberg-Straße 14, Dienstag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr.

Der Eintritt kostet 2 Euro für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre sowie 3 Euro für Erwachsene.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben