Unfall

Sundern: Motorradfahrer (81) aus Hagen verletzt sich schwer

Per Rettungshubschrauber wird der schwer verletzte Mann in eine Klinik geflogen.

Per Rettungshubschrauber wird der schwer verletzte Mann in eine Klinik geflogen.

Foto: Thorsten Lindekamp

Langscheid/Hagen.   Zwischen Langscheid und Melschede kommt ein 81-jähriger Motorradfahrer aus Hagen von der Straße ab. Er wird in die Klinik geflogen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 81-jähriger Motorradfahrer wurde am Donnerstag bei einem Unfall auf der Landstraße 544 schwer verletzt. Um 16.20 Uhr fuhr der Mann von Langscheid in Richtung Melschede. In einer Rechtskurve kam der Kradfahrer nach links von der Straße ab. Hier stürzte er und blieb schwer verletzt am Boden liegen.

Straße während der Unfallaufnahme gesperrt

Ersthelfer kümmerten sich um den Mann aus Hagen und riefen die Rettungskräfte. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. Während der Unfallaufnahme war die Straße in beide Richtungen gesperrt.

Hier finden Sie weitere Nachrichten, Bilder und Videos aus Sundern.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben