Stadtmarketing

Sunderns Stadtmarketing-Vorstand zurückgetreten

Stadtmarketing Sundern

Foto: Matthias Schäfer

Stadtmarketing Sundern

Sundern.   Einen Tag vor der außerordentlichen Mitgliederversammlung ist am Dienstagmorgen der Vorstand der Stadtmarketing eG Sundern zurückgetreten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Riesenknall vor der außerordentlichen Mitgliederversammlung am Mittwoch: Der Vorstand der Stadtmarketing eG um die Vorsitzenden Maria Hegemann und Christian Willeke, ist so eben zurückgetreten. Auslöser für den seit Monaten schwelenden Ärger ist die Verwaltungsvorlage für den Rat am Donnerstag: Darin ist vom Bürgermeister ein Gutachten avisiert, das die Zukunft von Stadtmarketing ausloten soll. Ziel sei es, „die grundsätzlichen Rahmenbedingungen für den Aufbau eines modernen und für Sundern ausreichenden Stadtmarketings zu prüfen und Handlungsempfehlungen unter Berücksichtigung der bestehenden Strukturen und Aufgabenfelder auszusprechen“, heißt es in der Vorlage.

Verwerflich und bedauerlich

In der Pressemitteilung der Stadtmarketing heißt es: „Verwerflich und bedauerlich finden wir, dass Existenzen auf Grund der verfahrenen politischen Situation aufs Spiel gesetzt werden. Hintergrund ist das mittlerweile fehlende Vertrauen in die Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Bürgermeister Ralph Brodel, der Verwaltung und der Politik. „Wir wollen nicht weiter der Spielball der Parteien sein“ lauten die Aussagen von Willeke und Hegemann. „Im November 2016 haben wir mit viel Optimismus und Engagement diese ehrenamtliche Funktion angenommen, da wir die Dringlichkeit der Aufgabe Stadtmarketing für Sundern sehen und von der Organisationsform Öffentlich-Privater Partnerschaften überzeugt sind. Nun sehen wir keinen Weg mehr für eine konstruktive Zusammenarbeit mit Bürgermeister Brodel.“

Hintergrund sind vor allem fehlende Aussagen zu einer weiteren Bezuschussung von Stadtmarketing für 2019. Das würde wohl zum Aus der Genossenschaft führen, so Christian Willeke.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik