Unfall

Zwei Autofahrer nach Kollision in Neunkirchen verletzt

Für die Dauer der Unfallaufnahme ist die Straße gesperrt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme ist die Straße gesperrt.

Foto: Jürgen Schade

Altenseelbach.   13.000 Euro Schaden und zwei Verletzte: Am Donnerstag, 23. Mai, kollidiert ein Ford mit einem Renault.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei Verletzte sind nach einem Unfall auf der Hohenseelbachstraße im Neunkirchener Ortsteil Altenseelbach zu beklagen, der sich am Donnerstag gegen 11.30 Uhr ereignete.

Eine 26-Jährige fuhr mit ihrem Pkw Ford KA auf der Straße Am Flur in Richtung der Straße Am Hellerberg. An der Ecke Am Flur und Hohenseelbachstraße stieß der Ford mit einem Renault Clio zusammen, der gerade aus dem Tunnel heraus kam.

Eines der Fahrzeuge wurde gegen einen an der roten Tunnelampel wartenden Lkw geschoben. Bei dem Unfall verletzte sich die 26-jährige Fordfahrerin schwer, die 23-jährige Renaultfahrerin leicht.

Der 21-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf 13.000 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben