Unfall

Pkw-Fahrer übersieht abbiegenden Radler - schwer verletzt

Symbolbild. Foto: Thomas Nitsche - Funke Foto Services

Symbolbild. Foto: Thomas Nitsche - Funke Foto Services

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Siegen.  Laut Polizei hat der Pkw-Fahrer die Handzeichen des abbiegenden Radfahrers nicht bemerkt und ihn in der Folge gerammt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schwer verletzt wurde am Freitagnachmittag ein Radfahrer, der auf der Landstraße L730 von einem Pkw angefahren wurde. Der 32-jährige Radler war laut Polizeibericht gegen 16:00 Uhr auf der L730 von Holzhausen in Richtung Würgendorf unterwegs. In der Höhe eines dortigen Waldweges wollte er nach links abbiegen. Ein nachfolgender 33-jähriger Pkw-Fahrer habe offenbar, so die Polizei, die Abbiegehinweise des Radfahrers übersehen, wollte ihn überholen und habe ihn in der Folge angefahren - und den 32-Jährigen schwer verletzt. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben