Tradition

Netphener holen bei Oldtimer Traktor-Weltmeisterschaft Titel

Weltmeisterlich: Bürgermeister

Weltmeisterlich: Bürgermeister

Foto: Jürgen Schade

Netphen.   Traktorkameradschaft bei Titelkämpfen vorn. Fritz Manfred Wagener aus Frohnhausen macht den ersten Platz.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Frohnhausener Fritz Manfred Wagener hat bei der 16. Oldtimer Traktor-Weltmeisterschaft in Bruck und Fusch am Grossglockner den Titel geholt und ist als Champion in seine Heimat zurück gekehrt. Bürgermeister Paul Wagener empfing den Titelträger gemeinsam mit Mitgliedern der Traktorkameradschaft Netpherland. „Sie alle verbindet die Liebe zu alten Traktoren, und dieses gemeinsame Interesse führte zur Gründung der Traktorkameradschaft Netpherland im Jahre 2008“, sagte der Bürgermeister.

2,11 Sekunden Strafzeit bei drei Prüfungen standen auf den Startlisten von Fritz Manfred Wagener. „Als mein Name als Weltmeister genannt wurde, war mein Hals trocken, ich wäre fast in Ohnmacht gefallen“, sagte der Weltmeister. Die Kameradschaft sicherte sich zudem mit der Mannschaft – Andrea und Reinhold Ramesch, Fritz Wagener, Dennis Kölsch, Jürgen Rompf, Ulrich Krengel, Henning Müller und Andreas Göhrke – den Titel.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch auf Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben