Zugverkehr

Nach Schaden an Oberleitung: Strecke nach Siegen wieder frei

Ein Lkw hat am Dienstagmorgen die Oberleitungen der Bahn zwischen Siegen und Brabach beschädigt.

Foto: Ulrich von Born

Ein Lkw hat am Dienstagmorgen die Oberleitungen der Bahn zwischen Siegen und Brabach beschädigt. Foto: Ulrich von Born

Siegen.  Am Dienstagmorgen hatte ein Lkw hatte die Oberleitung zwischen Siegen und Brabach beschädigt. Die Reperatur dauerte den ganzen Tag.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Aufatmen bei Bahn-Reisenden: Die Strecke zwischen Siegen Hbf und Barbach ist wieder frei. Das bestätigte die Deutsche Bahn am Mittwochmorgen über ihren Twitteraccount:

Am frühen Dienstag hatte ein Lkw beim Überqueren die Oberleitungen über allen vier Gleisen stark beschädigt. Die Bahnstrecke zwischen Siegen Hbf und Barbach war damit nicht befahrbar und musste bis in die Nacht aufwendig repariert werden. Dabei kamen auch zwei Spezialfahrzeuge, sogenannte Turmtriebwagen, zum Einsatz.

Mehrere Linien waren betroffen

Betroffen von der Sperrung waren die Linien RE 9 sowie RB 90 und RB 93 (Hessische Landesbahn). Für die Bahn-Reisenden wurde ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Betzdorf und Siegen Hbf eingerichtet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik