Unwetter

Heftiger Regen: Rewe-Tiefgarage in Neunkirchen unter Wasser

Die Rewe-Tiefgarage stand unter Wasser

Die Rewe-Tiefgarage stand unter Wasser

Foto: Jürgen Schade

Neunkirchen.  Das Unwetter hat am Freitag Häuser und Straßen in Neunkirchen unter Wasser gesetzt. Für die Feuerwehr wurde Großalarm ausgelöst.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Unwetter hat am Freitagnachmittag das südliche Siegerland heimgesucht. Heftige Regenfälle haben Straßen, Keller, Häuser, Firmen und die Tiefgarage des Rewe-Markts in der Neunkirchener Ortsmitte unter Wasser gesetzt.

Für die Feuerwehren wurde Großalarm ausgelöst, im Feuerwehrgerätehaus wurde ein Meldekopf eingerichtet. In der Firma Capito lief das Wasser in die Werksräume, Motorrad Grisse hatte Wasser in Verkaufsraum und Werkstatt. Die Feuerwehr setzte hier wie auch in der Tiefgarage Pumpen ein.

Feuerwehr Eisern unterstützt Neunkirchener Kameraden

Weil nicht genügend Absaugpumpen zur Verfügung standen, wurde noch die Feuerwehr Eisern alarmiert, um die Neunkirchener Kameraden zu unterstützen. Auch in Neunkirchen wurden Kanaldeckel aus den Schächten gehoben, das Wasser floss zentimeterhoch über die Fahrbahnen – mit entsprechenden Auswirkungen auf den Verkehr.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben