Kriminalität

Geisweid: Einbrecher bestiehlt Bewohner eines Altenheims

Die Polizei nimmt den Dieb mit zur Wache in Weidenau.

Die Polizei nimmt den Dieb mit zur Wache in Weidenau.

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Geisweid.  Ein Dieb bestiehlt Bewohner eines Altenheims, lässt eine Perlenkette und eine Handtasche mitgehen. Die Siegener Polizei nimmt ihn fest.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Festgenommen hat die Polizei einen Mann, der am Donnerstag in ein Altenpflegeheim in Geisweid eingedrungen ist. Gegen 14.45 Uhr beobachteten zwei Angestellte, wie ein unbekannter Mann verschiedene Zimmer durchsuchte. Die zwei Mitarbeiter verfolgten den Verdächtigen, der sich daraufhin zügig aus dem Haus entfernte. Auf der Flucht warf der Täter mehrere Gegenstände weg.

Wenig später konnte der Mann dann von den zwischenzeitlich herbeigerufenen Polizeibeamten gestellt werden. Bei dem Diebesgut handelte es sich um eine Damenhandtasche und eine Perlenkette sowie eine DVD und eine weitere Geldbörse. Die Gegenstände wurden den Eigentümern zurückgegeben. Ob noch weitere Sachen entwendet wurden, steht zum jetzigen Zeitpunkt nicht fest. Der Beschuldigte wurde durch die Beamten der Polizeiwache Weidenau festgenommen.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben