Polizei

Junge Frau wehrt Angreifer auf Parkplatz in Siegen ab

Die Polizei in Siegen fahndet nach dem Verdächtigen.

Die Polizei in Siegen fahndet nach dem Verdächtigen.

Weidenau.   Eine junge Frau hat einen Angreifer in die Flucht geschlagen. Der Mann versuchte, sein Opfer auf einem Parkplatz unter der HTS in Siegen-Weidenau zu überfallen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Laut Polizei attackierte der Unbekannte die Frau am Dienstag gegen 8.50 Uhr auf einem Parkplatz an der Bismarckstraße unterhalb der HTS. Mit einer allerdings äußerst gezielten und konsequenten Verteidigungshandlung, wie die Beamten weiter berichten, gelang es der Frau, den Täter zu verjagen.

Beschreibung: Der Verdächtige ist etwa 40 Jahre alt und 1,75 bis 1,80 Meter groß. Er trug einen grünen Kapuzenpullover sowie eine graue Steppweste. Zudem hat er ein auffällig eingefallenes Gesicht und hervortretende Wangenknochen. Er flüchtete in Richtung Sieghütter Hauptweg.

Zeugen, die den Überfall beobachtet haben oder weitere sachdienliche Angaben zu dem Flüchtigen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Siegen zu melden.

Die Beamten sind unter 0271/7099-0 zu erreichen.

  • Die Lokalredaktion ist auch auf Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik