Verkehr

Drei Autos in Unfall in Weidenau verwickelt

Die Feuerwehr fängt austretende Betriebsstoffe auf.

Die Feuerwehr fängt austretende Betriebsstoffe auf.

Foto: Jürgen Schade

Weidenau.  Ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen hat sich am Dienstag auf der Siegstraße in Weidenau ereignet. Eine 21-Jährige trug Verletzungen davon.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach ersten Informationen wollte die junge Frau mit ihrem Wagen von der Siegstraße nach links Richtung Friedrich-Flender-Platz abbiegen; im Gegenverkehr hatte sich auf der zweiten Fahrspur verkehrsbedingt ein kleiner Stau gebildet.

Die 21-Jährige bog hinter dem stehenden Fahrzeug einer 25-Jährigen ab, ohne auf den Verkehr der rechten Fahrspur zu achten.

Schaden von 18.000 Euro

Dort konnte ein 52-Jähriger nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen den Wagen der 21-Jährigen.

Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 18.000 Euro.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben