Ehrung

Betriebsjubiläum: Krombacher Brauerei ehrt 61 Mitarbeiter

Die Krombacher Brauerei gratulierte seinen Mitarbeitern zum Betriebsjubiläum, und alle Beteiligten stoßen mit einem Bier darauf an.

Die Krombacher Brauerei gratulierte seinen Mitarbeitern zum Betriebsjubiläum, und alle Beteiligten stoßen mit einem Bier darauf an.

Foto: Krombacher Brauerei

Krombach.   Jubilare bekommen eine Urkunde der Industrie- und Handelskammer Siegen sowie eine Armbanduhr. Zwei Mitarbeiter seit 50 Jahren im Unternehmen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf insgesamt 1725 Betriebsjahre kommen die 61 Mitarbeiter der Krombacher Brauerei, die nun ihre Betriebsjubiläen feierten. Für ihre langjährige Tätigkeit im Unternehmen dankte die Krombacher Brauerei den Jubilaren auch in diesem Jahr im Rahmen einer feierlichen Ehrung in der Krombacher Braustube. Im Rahmen dieser Feierstunde wurden gleich 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre 25-jährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet. Sechs weitere arbeiten seit 40, drei seit 45 Jahren für das Unternehmen. Und zwei Jubilare sind sogar seit 50 Jahren Teil der Krombacher Brauerei.

Volker Arens, Hauptabteilungsleiter des Personalwesens, dankte den Jubilaren in seiner Eröffnungsrede für ihre Treue und langjährige Mitarbeit und betonte ihre Bedeutung für den Erfolg des Unternehmens: „Vor 50 Jahren, im Jahre 1967, hatte unsere Brauerei einen Ausstoß von 500 000 Hektolitern. Ende 2017 wird er nicht weit entfernt von 6 Millionen Hektolitern liegen.“ Diese Zahlen ständen für das gemeinsam Erreichte. „In unserer Welt der stetigen Beschleunigung haben diese Jubiläen etwas ausgesprochen Beruhigendes“, ergänzt Volker Arens.

Armbanduhr als Erinnerung

Als Zeichen der Dankbarkeit und Wertschätzung für die jahrelange Treue und Loyalität erhielten die Jubilare eine Urkunde der Industrie- und Handelskammer Siegen sowie eine Armbanduhr als persönliche Erinnerung. Anschließend ließen die anwesenden Jubilare gemeinsam mit ihren Partnern sowie den Geschäftsführern, Gesellschaftern und Kollegen den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen und stießen mit einem Bier auf die weitere gemeinsame Zeit an.

  • Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben