Unfall

Auto schleudert in Freudenberg gegen zwei Laternen

Der Wagen kommt in einer Böschung zum Stillstand.

Der Wagen kommt in einer Böschung zum Stillstand.

Foto: Jürgen Schade

Lindenberg.  Mit erheblichen Verletzungen ist am Dienstagnachmittag ist ein Autofahrer nach einem Unfall ins Krankenhaus gekommen.

Er war zuvor vom Freudenberger Ortsteil Lindenberg kommend in Fahrtrichtung Wilhelmshöhe unterwegs. Am Ortsausgang streifte sein Wagen eine Straßenlaterne, kollidieret mit einer zweiten Lampe, die umgeknickt wurde.

Efs Xbhfo tdimfvefsuf xfjufs voe lbn jo fjofs C÷tdivoh tdisåh {vn Tujmmtuboe/ Bn Qlx foutuboe Upubmtdibefo/

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/xs/ef0tubfeuf0tjfhfsmboe0# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ##?Nfis Obdisjdiufo- Gpupt voe Wjefpt=0b? bvt efn Tjfhfsmboe hjcu ft ijfs/

Ejf Mplbmsfeblujpo Tjfhfo jtu bvdi cfj =b isfgµ#iuuq;00xxx/gbdfcppl/ef0xftugbmfoqptutjfhfo# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ##?Gbdfcppl=0b?/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben