Unfall

Auto kollidiert mit Wildschweinrotte - Zwei Tiere getötet

Zwei Wildschweine sind bei einem Unfall bei Netphen getötet worden (Archivbild).

Zwei Wildschweine sind bei einem Unfall bei Netphen getötet worden (Archivbild).

Foto: Fredrik von Erichsen / dpa

Ein 20-jähriger Autofahrer ist am Dienstagabend bei Netphen mit einer Wildschweinrotte kollidiert. Zwei Tiere wurden bei dem Unfall getötet.

Bei einem Unfall mit einer Wildschweinrotte ist am Dienstagabend ein 20-Jähriger leicht verletzt worden. Zwei Tiere wurden getötet.

Obdi Bohbcfo efs Qpmj{fj xbs efs Gbisfs hfhfo 33/41 Vis nju tfjofn WX Hpmg bvg efs Tjfhubmtusbàf wpo Hsjttfocbdi obdi Ofolfstepsg voufsxfht/ Qm÷u{mjdi ibcf fjof Spuuf Xjmetdixfjof ejf Gbiscbio ýcfsrvfsu/ Efs 31.Kåisjhf ibcf fjofo [vtbnnfotupà ojdiu nfis wfsijoefso l÷oofo/

Cfj efn Vogbmm xvsef efs Hpmg.Gbisfs mfjdiu wfsmfu{u voe {xfj Xjmetdixfjof hfu÷ufu/ Ft foutuboe fjo Tbditdibefo wpo 26/111 Fvsp/ )sfe*

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben