Unfall

Auto außer Kontrolle in Siegen: Mann (87) verletzt

Aus unerklärlichen Gründen kam der Senior von der Straße ab und verursachte rund 25.000 Euro Sachschaden.

Aus unerklärlichen Gründen kam der Senior von der Straße ab und verursachte rund 25.000 Euro Sachschaden.

Foto: Jürgen Schade

Rund 25.000 Euro Sachschaden und ein verletzter 87-Jähriger sind nach einem Unfall am Mittwoch am Klafelder Markt zu beklagen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Geisweid. Der Senior war auf der Marktstraße im Siegener Stadtteil Geisweid in Fahrtrichtung Sohlbacher Straße unterwegs, als sein Audi unerklärlichen Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Der Pkw kam auf den Gehweg und riss einen Laternenmast aus der Verankerung. Im Anschluss geriet der Wagen total außer Kontrolle und kam erst auf den Resten eines Stromkastens zum Stehen.

Schaltschrank fängt Feuer

Der Schaltschrank fing Feuer, das die Polizei allerdings löschen konnte. Die hinzugerufene Feuerwehr des Löschzugs Geisweid musste nicht mehr eingreifen.

Der Senior wurde durch den Notarzt in Rettungswagen behandelt. Mitarbeiter von Westnetz kümmerten sich um die Reste des Stromkastens.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben