Kommunalwahl

AfD: Henning Zoz soll Bürgermeister von Siegen werden

Prof. Dr. Henning Zoz ist AfD-Bürgermeisterkandidat in Siegen.

Prof. Dr. Henning Zoz ist AfD-Bürgermeisterkandidat in Siegen.

Foto: AfD

Siegen.  Auch die AfD nominiert einen Bürgermeisterkandidaten für Siegen: den Unternehmer Prof. Dr. Henning Zoz.

Prof. Dr. Henning Zoz, Nanotechnologe und Inhaber der Zoz Group mit Sitz in Wenden, ist Bürgermeisterkandidat der AfD in Siegen. Zoz wolle „als eine der ersten Amtshandlungen den irrealen Klimaschutz wieder in den lebenswichtigen Umweltschutz zurückverwandeln und die Stadt auch für jene, die schon etwas länger hier leben, wieder besuch- und erlebbar machen“, heißt es in einer Pressemitteilung der AfD.

„Dass eine Stadt, die kein Geld hat, sich mit Gender-Gaga überhaupt beschäftigt, ist völlig inakzeptabel, ein sicherer Hafen für Dieselfahrer – das wäre doch mal was“, wird Zoz zitiert.

AfD-Kreissprecher Roland Steffe kündigt „andere Schwerpunkte“ bei KAG-Beiträgen, Windkraftausbau und E-Mobilität, Verbesserung der Infrastruktur und Rechtsstaatlichkeit an. Im Wahlkampf werde Prof. Dr. Zoz auch von Mitgliedern des Bundestages unterstützt, unter anderem habe Beatrix von Storch einen Auftritt in Siegen zugesagt. Ort und Termin gibt die AfD noch nicht bekannt.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben