Teilsperrung

A45: Zwischen Wilnsdorf und Haiger/Burbach gibt es wohl Stau

Erneut ist – wie hier bei der Einhebung der Brückenteile – mit Stau zu rechnen.

Erneut ist – wie hier bei der Einhebung der Brückenteile – mit Stau zu rechnen.

Foto: Jürgen Schade (Archiv)

Wilnsdorf/Burbach.  Wegen einer akuten Baumaßnahme an der B 54-Brücke steht am Mittwoch nur eine Fahrspur zur Verfügung. Straßen NRW rät: Bereich großräumig umfahren

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wegen einer kurzfristig erforderlichen Baumaßnahme steht am Mittwoch, 14. August, nur ein Fahrstreifen der A 45 zwischen den Anschlussstellen Wilnsdorf und Haiger/Burbach zur Verfügung.

Laut Angaben des Landesbetriebs NRW betrifft das von 9 bis 16 Uhr die Fahrtrichtung Frankfurt. In der Baustelle zum Neubau des Brückenbauwerkes der B 54 über die Autobahn ist innerhalb der Verkehrsführung ein akuter Fahrbahnschaden in der rechten Spur aufgetreten, der umgehend saniert werden muss, so Straßen NRW.

Nur drei Meter Breite auf der linken Spur

Der gesamte Verkehr wird über die linke Spur geführt; hier stehen nur drei Meter Breite zur Verfügung. Weil mit Stau gerechnet werden muss, sollten Verkehrsteilnehmer den Bereich großräumig umfahren, so der Landesbetrieb.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben