Weiterbildung

Mehr digitale Angebote in der Rheinberger VHS-Welt

VHS Rheinberg, Alpen, Sonsbeck und Xanten stellen das neue Programm vor. (Von rechts: Nicole Bobek, Dr. Jens Korfkamp, Sophia Stamprath, Magdalena Brudek, Elisabeth Keggenhoff)

VHS Rheinberg, Alpen, Sonsbeck und Xanten stellen das neue Programm vor. (Von rechts: Nicole Bobek, Dr. Jens Korfkamp, Sophia Stamprath, Magdalena Brudek, Elisabeth Keggenhoff)

Foto: Fischer, Armin (arfi)

Rheinberg.  Unter dem Motto „Von analog bis digital – 100 Jahre Volkshochschule“ steht das Programm für das Studienjahr 2019/2020. Es bietet rund 12.000 Unterrichtsstunden in 537 Kursen, Seminaren und Vorträgen.

Mit einem zünftigen Singabend startet der VHS-Verband Alpen-Rheinberg-Sonsbeck-Xanten ins neue Semester und damit ins 100. Jubiläumsjahr der Volkshochschulen: Am Freitag, 13. September, 19 Uhr, gastiert Anja Lerch in der Alten Kellnerei in Rheinberg und lädt zum Mitsingen ein.

Seit 1919 bietet die VHS Menschen jeden Alters und jeder Herkunft Zugang zu Wissen an. 1976 kam die VHS auch nach Rheinberg. Seitdem ist sie „sozialer Lernort, an dem Leute zusammenfinden“, wie VHS-Leiter Jens Korfkamp sagt. Unter dem Leitmotiv „Von analog bis digital – 100 Jahre Volkshochschule“ steht auch das Programm für das Studienjahr 2019/2020. Das bietet rund 12.000 Unterrichtsstunden in 537 Kursen, Seminaren und Vorträgen. 188 Dozenten bilden das Team.

Mit Vorträgen zu aktuellen Themen punktet der Bereich politische Bildung. So geht es am 15. Januar, 19 Uhr, im Placidahaus Xanten um „Die Macht der Populisten“. Am Montag, 25. November, ist WDR 5 zu Gast im Siegfriedmuseum Xanten. Hier wird eine Sendung für „Das philosophische Radio“ aufgezeichnet.

Der Bereich Bewegung setzt auf Bewährtes und Neuheiten. „Zumba zum Ausprobieren“ steht für einen Abend am Montag, 9. September, im Kalender, mit „Faszien-Pilates“ können Teilnehmer donnerstags um 8.30 Uhr (ab 31. Oktober) ihre Beweglichkeit verbessern.

Im Bereich berufliche Bildung halten mit „Webinaren“ auch Onlinekurse Einzug in die VHS-Welt: Mit einem Kooperationspartner werden vor allem kaufmännische Kurse online angeboten. Ganz analog kommen zwei Vorträge zur Unternehmensgründung daher: Am Donnerstag, 21. November, 18.30 Uhr, geht es im Stadthaus Rheinberg um „Erfolgreich gründen“; am Dienstag, 4. Februar, ist „Erfolgreich gründen im Nebenerwerb“ Thema im Xantener Rathaus.

Neue Angebote gibt’s im Bereich Deutsch als Fremdsprache. Darüber hinaus finden sich im Programm viele Sprachkurse. Unter anderem: Englisch, Französisch, Schwedisch, Italienisch, Spanisch und auch Chinesisch.

>>> Info

Das VHS-Programmheft gibt es in Banken, Sparkassen, im Buchhandel und bei der Volkshochschule. Anmeldungen ab sofort. Informationen und Anmeldung bei der VHS in Rheinberg, Tel.: 02843-907400 oder www.vhs-rheinberg.de.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben