Konzert

Vanessa Mai singt in Oberhausen – doch dieser Ort überrascht

Vanessa Mai möchte am 8. Oktober 2020 wieder ihre Fans in Oberhausen besuchen – die „Für immer“-Tournee führt sie aber überraschend in die Luise-Albertz-Halle.

Vanessa Mai möchte am 8. Oktober 2020 wieder ihre Fans in Oberhausen besuchen – die „Für immer“-Tournee führt sie aber überraschend in die Luise-Albertz-Halle.

Foto: Live Nation

Oberhausen.  Schlager-Star Vanessa Mai sagte Anfang des Jahres ein Konzert in der Arena Oberhausen ab. Nun singt sie in einer überraschenden Location.

Im März blickten die Fans von Schlagersängerin Vanessa Mai nach einer Absage noch enttäuscht daher, nun kündigt die 27-Jährige erneut ein Konzert in Oberhausen an. Die Tournee zu ihrem frischen Album „Für immer“ führt die ehemalige Jurorin aus „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) am Donnerstag, 8. Oktober 2020, in die Luise-Albertz-Halle.

Die Konzertstätte dürfte überraschen, da für das ausgefallene Konzert am 8. November 2019 eigentlich die König-Pilsener-Arena neben dem Centro Oberhausen gebucht war. Mai hatte Anfang des Jahres aber nicht nur ihr Gastspiel in Oberhausen auf Eis gelegt, sondern gleich die komplette Tournee. „Ich befinde mich seit einiger Zeit in einem wahnsinnig kreativen Schaffensprozess“, postete die Sängerin damals auf ihrer Instagram-Seite. Die neuen Songs seien noch nicht fertig, daher die Absage.

Vanessa Mai spielt „Für immer“-Tour in kleineren Hallen

Nun ist ein dreiviertel Jahr vergangen, und es folgt für 2020 der nächste Anlauf. Allerdings mit einem veränderten Konzept. Statt großer Arenen wird sich Vanessa Mai vergleichsweise eher in Club-Atmosphäre zeigen. Neben der Luise-Albertz-Halle in Oberhausen stehen Konzertstätten wie der Circus Krone in München und das Tempodrom in Berlin auf dem aktuellen Tour-Plan.

Mit erfolgreichen Songs wie „Wolke sieben“ und „Ich sterb für dich“ hat sich die Schwiegertochter von Andrea Berg in der Schlagerlandschaft positioniert. Die Alben „Regenbogen“ und „Schlager“ landeten auf dem ersten Platz der deutschen Album-Charts.

Vanessa Mai trat 2018 in der König-Pilsener-Arena Oberhausen auf

In Oberhausen kennt sich Vanessa Mai recht gut aus: Zuletzt konnte man die junge Frau aus Aspach bei Stuttgart beim Freiluft-Festival „Oberhausen feiert“ neben dem Stadion Niederrhein sehen. Auch bei der Hallen-Fete „Die Schlagernacht des Jahres“ spielte die Mai schon groß auf. Im vergangenen Jahr hörten ihr zur Regenbogen-Tour 5000 Fans in der Arena Oberhausen zu.

In der kleineren Luise-Albertz-Halle waren Schlager- und Pop-Konzerte in den vergangenen Jahren dagegen eher rar gesät. Wer in die jüngere Historie blickt, findet aber durchaus bekannte Namen: Sarah Connor trat vor 17 Jahren zu Beginn ihrer Karriere mit ihrer „Green Eyed Soul Tour“ in der Stadthalle auf.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben