Unfallflucht

Unfallflucht auf der Steinbrinkstraße – Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto

Symbolfoto

Foto: Oliver Mengedoht / FFS

Oberhausen.  Als ein unbekannter Fahrer auf der Steinbrinkstraße ausparkte, beschädigte er ein anderes Auto. Die Polizei fahndet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Unfallflucht in Sterkrade – die Polizei Oberhausen sucht jetzt Zeugen.

Am Donnerstag (22. August) wurde der Polizei eine Verkehrsunfallflucht auf der Steinbrinkstraße in Höhe der Hausnummer 138 gemeldet. Eine Autofahrerin hatte ihr Auto dort geparkt – als sie gegen 16.20 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte sie Schäden am Pkw und rief die Polizei.

Ein silberner oder schwarzer Kombi

Zudem hatte sich ein dort wohnender Zeuge gemeldet, der beobachtet hatte, wie der Unfallflüchtige das Fahrzeug der Oberhausenerin beim Ausparken touchierte. Dieser Zeuge beschreibt ihn so: Der Fahrer soll männlich, mit einem südländischen Erscheinungsbild und von kleiner und dünner Statur gewesen sein. Außerdem trug er eine Jeanshose und eine Jeansjacke. Er fuhr einen silbernen oder schwarzen Kombi mit Oberhausener Kennzeichen.

Verkehrskommissariat ermittelt

Die Polizei fragt: „Haben Sie die Unfallflucht beobachtet und können einen Hinweis auf die Identität des Unfallflüchtigen geben?“ Zeugen melden sich bitte beim Verkehrskommissariat unter 826-0 oder per E-Mail an Poststelle.Oberhausen@polizei.nrw.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben