Tourismus

Neues Holiday Inn Express am Centro in Oberhausen eröffnet

Das neue Holiday Inn Express am Centro in Oberhausen.

Das neue Holiday Inn Express am Centro in Oberhausen.

Foto: Plaßmeier

Oberhausen.   Das erste von zwei neuen Hotels in der Neuen Mitte ist fertig. 144 Betten bietet das neue Holiday Inn Express in direkter Nähe zum Centro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das erste der beiden neuen Hotels am Centro in Oberhausen ist fertiggestellt und nimmt am Dienstag, 2. April, offiziell den Betrieb auf. Das Unternehmen Tristar betreibt unter der Marke Holiday Inn Express ab diesem Tag die insgesamt 144 Zimmer in der Neuen Mitte.

Das nun fertiggestellte Hotel liegt gegenüber dem alten Stahlwerksgelände. Das Foto wurde am 1. März 2019 gemacht. Gerd Wallhorn left Bei dichtem Schneetreiben hatte der Bau des neuen Hotels im Dezember 2017 begonnen. Projektentwickler war das Oberhausener Unternehmen Plassmeier Bau, Investor die Babcock Pensionskasse. Rund 17 Millionen Euro hat die Kasse in das Projekt gesteckt. Das ursprünglich gesteckte Ziel, das Hotel Ende Januar 2019 zu eröffnen, wurde nur knapp verfehlt.

Neues Super-8-Hotel in Oberhausen

Noch nicht fertiggestellt ist bislang das neue Super-8-Hotel auf dem alten Stahlwerksgelände. 156 Zimmer entstehen hier, die Eröffnung ist noch für dieses Quartal geplant.

Sowohl die Stadtspitze um Oberbürgermeister Daniel Schranz als auch die Experten der Wirtschafts- und Tourismusförderung (OWT) loben beide Projekte ausdrücklich. Der Tourismus boome nach wie vor, der Bedarf neuer Hotels sei da. Auch Geschäftsreisende nehmen die Touristiker als weitere Zielgruppe in den Fokus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben