Bat out of Hell

Musical-Flashmob überrascht Besucher im Centro Oberhausen

Mehr als 50 Tänzer zeigten eine Kostprobe ihres Könnens im Centro.

Mehr als 50 Tänzer zeigten eine Kostprobe ihres Könnens im Centro.

Foto: Kerstin Bögeholz

Oberhausen.   Laute Musik ertönt, Tänzer stürmen das Centro und zeigen eine Passage aus dem Musical „Bat out of Hell“. Nach drei Minuten ist der Spaß vorbei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Besucher des Centros in Oberhausen staunten nicht schlecht: Gegen 17.30 Uhr stürmten rund 45 Tänzerinnen und Tänzer den Bereich im Mitteldom und gaben zur Musik des Musicals „Bat out of Hell“ eine Kostprobe ihres Könnens.

Hinter der Werbeaktion steckt Stage Entertainment, der Betreiber des Meat-Loaf-Musicals, das derzeit im Metronom Theater in Oberhausens Neuer Mitte läuft. Die gesamte Darsteller-Crew nahm an der Aktion teil – in Kostüm und mit Maske. Unterstützt wurden sie dabei von 45 weiteren Tänzern zweier Tanzschulen aus Gelsenkirchen und Gladbeck.

Countdown kündigt Ereignis an

Bereits einige Minuten vor der Show sorgten die Organisatoren dafür, dass der entsprechende Bereich in der Shopping-Mall frei war. Ein Countdown auf den riesigen Werbe-Bildschirmen kündigte die geplante Tanzeinlage an.

Laute Musik ertönte, Besucher blickten erstaunt auf, die Tänzer stürmten den Mitteldom und präsentierten ihre Show. Nach rund drei Minuten war die Aktion beendet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben