Wartungsarbeiten

Notrufnummer der Feuerwehr Oberhausen am Montag gestört

Die Feuerwehr in Oberhausen ist am Montag nur eingeschränkt erreichbar.

Die Feuerwehr in Oberhausen ist am Montag nur eingeschränkt erreichbar.

Foto: Dietmar Wäsche / FUNKE Foto Services

Oberhausen.  Die Notfallnummer 112 in Oberhausen ist gestört. In Notfällen sollen Bürger die Polizei unter 110 informieren. Zudem gibt es Notfallmeldestellen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Notruf der Feuerwehr in Oberhausen war am Montag vorübergehend gestört. Die Einsatzkräfte hatten aus diesem Grund mehrere Notfallmeldestellen eingerichtet. In dringenden Fällen waren Bürger aufgerufen den Notruf der Polizei unter 110 wählen.

Grund für die Störung waren Wartungsarbeiten. In einer ersten Meldung hieß es zunächst, lediglich der Anschluss der Feuerwache (0208-85 85 1) sei betroffen, der Notruf würde jedoch funktionieren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben