Stadtteilfest

Dorffest in Borbeck: DSDS-Gewinner Davin Herbrüggen singt

Ein waschechter Borbecker: Davin Herbrüggen darf beim ersten Dorffest natürlich nicht fehlen.

Ein waschechter Borbecker: Davin Herbrüggen darf beim ersten Dorffest natürlich nicht fehlen.

Foto: Fischer / Funke Foto Services GmbH

Oberhausen.  Auf der Anlage des SuS 21 Oberhausen feiert Borbeck das erste Dorffest. DSDS-Gewinner Davin Herbrüggen gibt sein Dankeschön-Konzert.

Hurra, das ganze Dorf ist da! Was auf Fußball-Plätzen gerne schon einmal ein wenig übermütig den Gästefans entgegen gerufen wird, dürfte am Freitag und Samstag (14. und 15. Juni) eine Organisatoren-Troika sehr erfreuen. In Oberhausen-Borbeck soll nämlich das erste Dorffest nicht nur die Nachbarschaft zum Feiern einladen, sondern auch Gäste aus angrenzenden Stadtteilen an den kleinen Landstrich am Rhein-Herne-Kanal locken.

Alle ziehen an einem Strang

Hinter dem Dreierbund der Macher verbergen sich das ortsansässige Gasthaus Matecki, der Bürgerverein Oberhausen Borbeck und der SuS 21 Oberhausen.

Los geht es am Freitag, 14. Juni, im Schleusenpark mit einem großen Dankeschön-Konzert. Dahinter steckt immerhin Davin Herbrüggen, der im April die 16. Staffel der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) gewann, und bekanntlich aus der unmittelbaren Nachbarschaft in Oberhausen-Borbeck stammt.

Kurz nach dem Gewinn der Castingshow mit Dieter Bohlen hatte Herbrüggen ein großes Dankeschön an seine Leute in Oberhausen versprochen - das möchte der 20-Jährige nun einlösen. Der gelernte Altenpfleger ist am Freitag bei einem Open-Air-Konzert zu hören. Die Türen öffnen sich ab 17 Uhr, das Konzert beginnt um 19 Uhr. Eintrittskarten kosten zwischen 12 und 14 Euro.

Davin Herbrüggen arbeitete als Altenpfleger übrigens im benachbarten „Haus Isabel“. Auch für den SuS 21 Oberhausen schnürte er schon seine Fußball-Schuhe. Im Haus Matecki an der Einbleckstraße stellte er bereits vor Jahren seine eigenen Songs bei kleineren Konzerten vor.

Neben Davin Herbrüggen („The River“) wird beim Dankeschön-Auftritt auch die DSDS-Viertplatzierte Alicia-Awa Beissert („Good Things“) dabei sein. Und DJ Murphy legt flott auf.

Von Schulchor bis Tanzshow

Weiter geht es am Samstag, 15. Juni, ab 13 Uhr auf der Platzanlage am Klaumer Bruch. Vor allem für Kinder soll es den ganzen Nachmittag pber bis 18 Uhr ein reichhaltiges Angebot geben. Der Eintritt dazu ist frei.

Das Kinderschminken verschönert die Gesichter der jungen Festgäste, der Schulchor der Havensteinschule gibt ein Ständchen und auch der Tanzclub TTC Oberhausen möchte einen Auszug seines Könnens zeigen. Zudem dürfte der bekannte Osterfelder Musiker Otto Flögel seine musikalischen Fertigkeiten unter Beweis stellen. Speisen und Getränke können an beiden Tagen durch Verzehrkarten erworben werden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben