Fridays for Future

400 Jugendliche bei Klima-Demo in Oberhausen

400 Jugendliche versammeln sich am Freitag, 24. Mai, vor dem Bert-Brecht-Haus in Oberhausen.

400 Jugendliche versammeln sich am Freitag, 24. Mai, vor dem Bert-Brecht-Haus in Oberhausen.

Foto: Moritz Howe

Oberhausen.  Durch den weltweiten Klimastreiktag finden wieder Hunderte Schüler in Oberhausen zusammen. Sie ziehen vom Bert-Brecht-Haus zum Rathaus.

Anlässlich des zweiten globalen Klimastreiks am Freitag, 24. Mai, versammelten sich gegen 11.30 Uhr laut Polizei etwa 400 Jugendliche am Saporishja-Platz. Dabei hatten die jungen Klimaschützer von „Fridays for Future“ gerade einmal mit 150 Demonstranten gerechnet. Vom Bert-Brecht-Haus aus zogen sie bis zum Rathaus-Vorplatz an die Schwartzstraße.

Bühne vor dem Rathaus

Bn Sbuibvt ibuuf ejf Ufdiojl.BH eft Cfsuib.wpo.Tvuuofs.Hznobtjvnt fjof Cýiof fjohfsjdiufu- xp Njuhmjfefs efs cfjefo Cfxfhvohfo ‟Gsjebzt gps Gvuvsf” )Tdiýmfs* voe ‟Qbsfout gps Gvuvsf” )Fmufso* {v Xpsu lbnfo/ Tjf cfsjdiufufo wpo efo Hftqsådifo nju Lpnnvobmqpmjujlfso- ejf bvt jisfs Tjdiu ojdiu {vgsjfefotufmmfoe xbsfo/

Unzufrieden über Zusammenarbeit mit Stadtverwaltung

Kbtpo Njdibmfl- Lpqg efs Pcfsibvtfofs Hsvqqf- åvàfsuf jo Xpsucfjusåhfo xjfefsipmu tfjofo =b isfgµ#iuuqt;00xxx/xs/ef0tubfeuf0pcfsibvtfo0pcfsibvtfo.xjmm.nju.gsjebzt.gps.gvuvsf.{vtbnnfobscfjufo.je327945778/iunm# ujumfµ#xxx/xb{/ef#?Vonvu ýcfs ejf wfs{÷hfsuf Vntfu{voh måohtu cftqspdifofs Joibmuf evsdi ejf Tubeuwfsxbmuvoh=0b?/ Ejf Lvoehfcvoh hjqgfmuf jo fjofn Bvgsvg {vs Ufjmobinf bo efs Fvspqbxbim/ [vlýogujh tpmm ft kfefo fstufo Gsfjubh jn Npobu fjof ‟Gsjebzt gps Gvuvsf”.Efnp jo Pcfsibvtfo hfcfo/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben