Fahndung

Mülheim: Polizei fahndet nach mit Foto nach Taschendiebin

Die Polizei sucht nach einer Frau, die am 10. Mai mit einer gestohlenen EC-Karte in Mülheim-Dümpten Geld abgehoben haben soll.

Die Polizei sucht nach einer Frau, die am 10. Mai mit einer gestohlenen EC-Karte in Mülheim-Dümpten Geld abgehoben haben soll.

Foto: Westfalenpost

Mülheim.  Die Polizei sucht nach einer mutmaßlichen Taschendiebin und EC-Karten-Betrügerin. Sie soll am 10. Mai in Mülheim-Dümpten zugeschlagen haben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit dem Foto einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer mutmaßlichen Taschendiebin und EC-Karten-Betrügerin. Wie die Pressestelle der Polizei erst jetzt bekannt gab, soll die abgebildete Frau bereits am 10. Mai, gegen 16.15 Uhr, mit einer zuvor gestohlenen EC-Karte an einem Geldautomaten in Mülheim-Dümpten Geld abgehoben haben.

Eine ebenfalls gestohlene Kreditkarte kam im Einzelhandel zum Einsatz

Außerdem soll sie mit derselben EC-Karte noch eine weitere Abhebung an einem Geldautomaten in Oberhausen gemacht haben. Eine ebenfalls gestohlene Kreditkarte wurde zudem mehrfach im Einzelhandel eingesetzt.

Mit dem Foto sucht die Polizei nun nach der mutmaßlichen Diebin und Betrügerin. Hinweise zu der unbekannten Frau nimmt das Kriminalkommissariat 13 der Polizei unter der 0201/829-0 entgegen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben