Ab ins Wochenende

Das ist los in Mülheim: Tanzfestival und großer Paddelspaß

Beim Drachenboot Indoor Cup im Hallenbad Süd wird am Samstag um jeden Zentimeter gekämpft.

Beim Drachenboot Indoor Cup im Hallenbad Süd wird am Samstag um jeden Zentimeter gekämpft.

Foto: Oliver Müller / FUNKE Foto Services

Vielseitig ist das Veranstaltungsprogramm am Wochenende in Mülheim. Sogar ein Drachenboot-Rennen im Hallenbad kann man erleben.

FREITAG

Dynamischer Old-Time-Jazz

Die Band Riverboat Six aus Witten bevorzugt dynamischen Old-Time-Jazz, der sowohl Elemente des New-Orleans-Stils als auch Einflüsse der Swing-Ära enthält. Ihr Programm umfasst Standards verschiedener Jazzepochen. Im Jazzclub im Hopfensack treten die Musiker am Freitag, 22. November, um 20.30 Uhr auf. Kalkstraße 23

Vielstimmiger Gesang

Musik „unplugged“ gibt es ab 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek zu hören. Das Mülheimer Trio „3Klang“ (Katja und Marc Kruse sowie Manuel Greitschus) und der junge Chor Charisma treten auf und servieren Musik verschiedener Genres. Der Eintritt ist frei – ein Hut geht rum. Synagogenplatz 3

Zündende Geschichten

Die Autorengruppe „Die Mittwochsschreiber“ ist ab 19.30 Uhr in der Fünte zu Gast. Ute Stahlschmidt, Christel Götte, Jürgen Wilmsen und Andreas Martin stellen neue Texte aus eigener Produktion vor - vom Kurzkrimis bis zum zündenden Gedicht. Eintritt: 9 Euro (kleiner Imbiss inbegriffen). Gracht 209

SAMSTAG

Drama mit Aktualität

„Der Untergang der Titanic“ von und nach Hans Magnus Enzensberger (Regie: Philipp Preuss) ist neu im Repertoire des Theaters an der Ruhr. Ab 19.30 Uhr ist die dramatische Produktion dort erneut zu sehen (auch Sonntag ab 18 Uhr). Eintritt: 23, 50 Euro. Akazienallee 61

Drachenboote indoor

Der 6. Drachenboot-Indoor-Cup wird im Hallenbad Süd ausgetragen. Das erste Rennen startet gegen 9.45 Uhr. Zwölf Teams kämpfen um den Sieg, aber es geht lustig zu. Im Foyer gibt es Frühstück und Kaffee & Kuchen. Der Eintritt ist frei. Kaiserstraße

Cooler Tanz

Beim Let’s Dance-Festival ab 15 Uhr (Einlass: 14 Uhr) in der Innogy-Halle zeigen junge Tänzerinnen und Tänzer wieder Breakdance, Hip Hop, Streetdance, Ballett oder Jazzdance. 571 Teilnehmer aus mehr als 30 Gruppen treten auf. Der Eintritt beträgt 4 Euro. An den Sportstätten 6

SONNTAG

Kinderstück mit Herz
Die kleine Laura schaut wieder in den nächtlichen Himmel und erlebt einige Geschichten. Das Kinderstück „Lauras Stern“ ist um 11 und um 15.30 Uhr beim Wodo Puppenspiel im Ringlokschuppen zu sehen. Eintritt: 5 Euro. Am Schloß Broich 38

Kunst für Kindernothilfe
Die Malerin Marijke Hartmann-Luyten stellt in ihrem Atelier in der Fünte Bilder aus und verkauft sie zugunsten der Kindernothilfe. Los geht es um 12 Uhr, Ende gegen 17 Uhr. Gracht 209

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben