Stadtfest

Nostalgiezauber ist das Motiv beim Neustraßenfest in Moers

Am Samstag steigt das Neustraßenfest. Es wird wieder bunt - wie im vergangenen hier (Foto: Archiv).

Am Samstag steigt das Neustraßenfest. Es wird wieder bunt - wie im vergangenen hier (Foto: Archiv).

Foto: Ulla Michels / FUNKE Foto Services

Moers.  Am Samstag steigt das dritte Neustraßenfest in Moers. Es gibt Leckereien und Aktionen. Der Veranstalter verspricht zudem „Spiele wie früher“.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nostalgiezauber lautet der Leitspruch für das dritte Neustraßenfest in Moers am Samstag, 17. August. Die Besucherinnen und Besucher erwarten Live-Musik, ein Candy- und ein Kuchen-Stand, Weinverkostungen, leckeres Essen sowie eine Aktion des Grafschafter Museums.

Dazu kommen Stelzenläufer, Oldtimer, eine Kamera auf Achse, ein Karussell und Berliner Weiße aus dem VW Bulli. Um 13 und um 16 Uhr starten – jeweils vor der Villa Wölkchen – historische Rundgänge durch die Neustadt, bei denen die Teilnehmer erfahren, welche Persönlichkeiten die Stadt und das Stadtbild geprägt haben.

Bunt wird es bestimmt wieder, wie schon beim Neustraßenfest 2018, zumal der Veranstalter, die ISG Quartier Neustraße, auch „Spiele wie früher“ verspricht. Und da es um die Nostalgie geht, können die Besucher an vielen Stellen auch bezahlen wie früher: nämlich mit D-Mark.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben