Rosenmontag

Kamp-Lintfort und Neukirchen-Vluyn: Züge sind gestartet

Rosenmontagszug in Kamp-Lintfort - natürlich auch mit einem Wagen zur Laga.

Rosenmontagszug in Kamp-Lintfort - natürlich auch mit einem Wagen zur Laga.

Foto: Karen Kliem

Kamp-Lintfort/Neukirchen-Vluyn.  In der Region waren am Sonntag Züge wetterbedingt ausgefallen. In Kamp-Lintfort und Neukirchen-Vluyn konnten die Züge wie geplant starten.

In Kamp-Lintfort und Neukirchen-Vluyn sind am Rosenmontag wie geplant die Karnevalszüge gestartet. Los ging es um 13.11 Uhr. Vorher hatten die Verantwortlichen auch über die Wetterprognosen beraten.

In Neukirchen-Vluyn ist der Rosenmontagszug gestartet und pünktlich um 13.11 Uhr hat der Regen aufgehört. „Noch etwas ruhig, ist aber dem Wetter geschuldet“, sagt André Schellen, der Vize-Präsident der Neukirchen VLÜ KA GE. Am Rathaus in Neukirchen warten bereits mehrere hundert Passanten. Jörg Thiem, Präsident der Neukirchen VLÜ KA GE: „Hier ist es schon voll, aber in Vluyn werden es doppelt so viele an der Kulturhalle sein.“

Auch in Kamp-Lintfort verlief alles nach Plan: Bei nicht optimalem Wetter haben sich die Zuschauerinnen und Zuschauer gut gegen den Regen gewappnet. In diesem Jahr gibt es ein ein Extra-Angebot für Jugendliche. Sie bekommen kostenlos Wasser und Brezeln.

Rosenmontagszug Kamp-Lintfort: 13.11 Uhr, Franzstraße (Aufstellung); Rosenmontagszug Neukirchen-Vluyn: 13.11 Uhr, von Neukirchen nach Vluyn.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben