Enni Eiswelt

Die Enni in Moers verlängert die Wintersaison in der Eiswelt

Die Enni Eiswelt an der Filder Straße 142 in Moers.

Die Enni Eiswelt an der Filder Straße 142 in Moers.

Foto: Volker Herold / FUNKE Foto Services

Moers.  Anfang Oktober fällt in der Enni Eiswelt in Moers mit der traditionellen Eisdisko der Startschuss für die Wintersaison – und die wird extra lang.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wenn die Temperaturen langsam fallen, tauscht die Enni Sport & Bäder das Freibadoutfit gegen Schlittschuhe und lädt alle Kufenflitzer wieder in die Eishalle ein. Aufgrund von Arbeiten an der Technik geht es in diesem Jahr eine Woche später als geplant los, wie die Enni jetzt mitteilt.

Am Freitag, 4. Oktober um 17 Uhr fällt mit der traditionellen Eisdisko der Startschuss für die anstehende Wintersaison. Von 17 bis 21 Uhr ertönen dann wieder aktuelle Hits aus den Charts und sorgen wie auch an den darauffolgenden Freitagen für beste Stimmung.

Kurse vermitteln Sicherheit auf dem Eis

„Die Eisdisko lockt schon seit Generationen die Moerser und viele Gäste aus den Nachbarstädten aufs Eis. Natürlich haben wir uns auch in diesem Jahr wieder neue Aktionen einfallen lassen – es lohnt sich also, Freitagabends bei uns auf dem Eis zu feiern. Die verlorene Woche durch die Arbeiten an der Kühlung holen wir übrigens nach. Wir haben beschlossen, die Saison um drei Wochen zu verlängern“, freut sich Dirk Hohensträter, Geschäftsführer der Enni Sport & Bäder auf die nun bevorstehende Saison. Doch die Eisdisko ist nicht der einzige Grund für einen Besuch in der Enni Eiswelt.

Schlittschuhkurse, die Jung und Alt die nötige Sicherheit auf dem Eis vermitteln, sind genauso beliebt wie die Geburtstagspartys für Kinder in den eigens dafür hergerichteten Räumen. Jugendliche freuen sich vermutlich wieder auf die zahlreichen Events, die zum Beispiel an Halloween oder Nikolaus stattfinden. Darüber hinaus nutzen die meisten Moerser Grundschulen die Enni Eiswelt regelmäßig im Rahmen des Sportunterrichts.

Auch in dieser Saison gilt: Für Gäste, die keine eigenen Schlittschuhe besitzen, stehen wie immer Leihschuhe bereit. Von Größe 24 bis 50 ist alles dabei. Nach der Eröffnung am 4. Oktober gelten in der Eiswelt folgende Laufzeiten: mittwochs von 10 bis 12.30 und von 15 bis 17 Uhr, donnerstags von 15 bis 17 Uhr, freitags von 17 bis 21 Uhr (Eisdisko), samstags von 13 Uhr bis 17 Uhr, sonn- und feiertags von 10 bis 17 Uhr. Weitere Informationen –auch zu den attraktiven Saisonkarten– gibt es im Internet unter www.enni.de.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben